Skip to main content

Die WOLF Firmengruppe im Überblick


Standort Schwandorf

  • rund 903 Mitarbeiter, davon 17 Auszubildende
  • Ausbildungsberufe:
    Fleischer/in, Fleischerei-Fachverkäufer/in, Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Maschinen- und Anlagenführer/in, Industriemechaniker/in (Fachrichtung Instandhaltung), Elektroniker/in für Betriebstechnik (Fachrichtung Betriebsanlagen und -ausrüstung), Kaufmann/-frau für Büromanagement, Betriebswirt/in (VWA), Kaufmann/-frau für Marketingkommunikation, Fachinformatiker/in (Fachrichtung Systemintegration), Informatikkaufmann/-frau
  • Geschossfläche gesamt zur Herstellung der Fleisch- und Wurstspezialitäten: ca. 25.000 Quadratmeter
  • Produktgruppen, die in Schwandorf hergestellt werden: Brühwurst, Rohwurst, Wurstsalate, Grillspezialitäten, Fleischspezialitäten für SB-Bereich und Bedientheke
  • pro Woche werden in der Hauptsaison täglich etwa 650 Tonnen Rohware für unsere Fleisch- und Wurstspezialitäten verarbeitet
  • Produktionsmenge Münchner Weißwurst 2018: ca. 842 Tonnen, das entspricht ca. 13 Millionen Stück
  • Zertifizierungen: IFS Food V6.1, QS-Prüfzeichen, GQB (Geprüfte Qualität-Bayern), Energiemanagementsystem nach DIN ISO 50001:2011, Arbeitssicherheits- managementsystem der Berufsgenossenschaft, Regionalfenster, EG-ÖKÖ (Bio), VLOG – Lebensmittel ohne Gentechnik

 

Standort Schmölln

  • rund 503 Mitarbeiter, davon 7 Auszubildende
  • Ausbildungsberufe:
    Fleischer/in, Fleischerei-Fachverkäufer/in, Fachkraft für Lebensmitteltechnik, Maschinen- und Anlagenführer/in, Mechatroniker/in, Kaufmann/-frau für Büromanagement, BA-Studium „Lebensmittelsicherheit“, Informatikkaufmann/-frau
  • Geschossfläche gesamt zur Herstellung der Fleisch- und Wurstspezialitäten: ca. 17.000 Quadratmeter. Davon fallen 6.000 Quadratmeter auf ein hochautomatisiertes Logistiklager, welches 2007 neu erbaut wurde.
  • Produktgruppen, die in Schmölln hergestellt werden: Original Thüringer Rostbratwürste, Kochwurst, Brühwurst, Fleisch für die Bedientheke, Roh- und Halbdauerware, Koch- und Rohschinken
  • pro Woche werden für unsere Fleisch- und Wurstspezialitäten rund 330 Tonnen Rohware verarbeitet
  • Produktion Original Thüringer Rostbratwürste in Spitzenzeiten: 650.000 Stück pro Tag
  • Zertifizierungen: IFS Food V6.1, QS-Prüfzeichen, Arbeitssicherheits- managementsystem der Berufsgenossenschaft, Energiemanagementsystem nach DIN ISO 50001:2011, gga-Zertifizierung / EU-Herkunftsschutz, EG-ÖKÖ (Bio), VLOG – Lebensmittel ohne Gentechnik

 

Standort Nürnberg

  • rund 230 Mitarbeiter, davon 2 Auszubildende
  • Ausbildungsberufe:
    Fleischerei-Fachverkäufer/in, Industriemechaniker/in, Elektriker/in
  • Geschossfläche für die Original Nürnberger Rostbratwürste: über 7.000 Quadratmeter, Anbau von 3.400 Quadratmetern in den kommenden Jahren
  • Produktgruppen, die in Nürnberg hergestellt werden: Original Nürnberger Rostbratwürste, Fertiggerichte (in Großschalen und Beutel)
  • Produktionsmenge Original Nürnberger Rostbratwürste 2018: ca. 12,8 Tonnen = ca. 600.000 Stück Original Nürnberger Rostbratwürste
  • Produktion Original Nürnberger Rostbratwürste in Spitzenzeiten: über 34 Tonnen = über 1.6 Millionen Stück pro Tag
  • Zertifizierungen: IFS Food V6.1, QS-Prüfzeichen, Arbeitssicherheits- managementsystem der Berufsgenossenschaft, Energiemanagementsystem nach DIN ISO 50001:2011, EG-ÖKÖ (Bio), ggA-Zertifizierung / EU-Herkunftsschutz
  • Original Nürnberger Rostbratwürste stehen seit Juli 2003 unter EU-Herkunftsschutz

 

 

 

 

Zertifizierungen der Wolf Firmengruppe

  • logo-ifs-food
  • logo-qs
  • logo-arbeitssicherheits-managementsystem
  • logo-gqb
  • logo-iso-50001-2011